Radstationen als Serviceknoten: Mit neuer Kraft in die Saison 2014

  • Beratung
  • Konzept

Radstationen als Serviceknoten: Mit neuer Kraft in die Saison 2014

Radstationen als Serviceknoten: Mit neuer Kraft in die Saison 2014

Die Qualitätsoffensive für die Radstationen im Kreis Unna zeigt Wirkung: Rund 15.000 Kunden, neun Prozent mehr als im Vorjahr, begrüßten die Serviceknoten in Bönen, Kamen, Lünen, Schwerte und Unna im Jahr 2013. Im aktuellen Jahr wollen die Radstationen der DasDies Service GmbH mit starker Unterstützung des Kreises Unna und der Kommunen die Leistung noch erheblich steigern.

Klare Vereinbarungen über die kommunalen Förderbeträge und dazu ein kräftiger Schub durch ein Förderprogramm des Kreises aus ZRL-Mitteln machen es möglich: Zum Saisonstart im April erweitern die Radstationen ihre personalbesetzten Servicezeiten auf 6.30 bis 18.00 Uhr (bisher 9.00 bis 18 Uhr). Ein neues Chipsystem macht den 24-Stunden-Zugang möglich. Die Chips gelten dann für alle Radstationen - Pendler, die heute in Kamen und morgen in Bönen, Lünen, Schwerte oder Unna ihr Rad abstellen wollen, haben kein Problem. Für Spontan- und Tagesparker gibt es künftig Prepaid-Chips samt Starterpaket an den Kiosken, Hotels und öffentlichen Infostellen rund um die Radstationen. Alle fünf Kernstationen werden auch in diesem Jahr mit "Hotspots" ausgestattet, die den schnellen und bequemen wie kostenlosen Internet-Zugang für mobile Endgeräte möglich machen. Investiert wird zudem kräftig: Neben neuen Gepäckschränken, auch mit Steckdosen für E-Bike-Fahrer, Briefkästen zur Abgabe von Serviceaufträgen außerhalb der Servicezeiten finden die Kunden bald weitere Attraktionen. Bei der Radstation in Bönen läuft der Ausbau samt 24-Stunden-Zugang, in Schwerte wird auch die Möglichkeit des Rundum-die-Uhr-Parkens eingeführt. Die Weiterentwicklung der Radstationen zu Serviceknoten im Umweltverbund begleitet seit mehreren Jahren die Horschler Beratung und die Horschler Kommunikation. Unser Team war auch verantwortlich für das Projektmanagement und die Durchführung des Landes-Modellprojektes Radstationen im Kreis Unna, ebenso für die Potenzialanalyse der Radstationen und die laufende Presse- und Öffentlichkeitsarbeit.

Weitere Informationen:

www.die-radstationen.de
www.kreis-unna.de/hauptnavigation/freizeit/radfahren-und-radwandern/rel/radstationen/bumt/modellprojekt-radstationen-im-kreis-unna.html

Genau das was Sie suchen?

Vereinbaren Sie doch einen Beratungstermin, damit wir Sie näher kennenlernen und Ihnen ein maßgeschneidertes Produkt anbieten können.