Neuried goes Muly

  • Projektentwicklung
  • Projektentwicklung - Aktuelle Projekte

Neuried goes Muly

Neuried goes Muly

Lasten gehören auf zwei Räder

Neuried liegt im baden-württembergischen Ortenaukreis zwischen Oberrhein und Schwarzwald in der Rheinebene. Eine ideale Lage zum Radfahren, fanden Gemeinderat und Bürgermeister und initiierten einen gemeindeeigenen eBike-Verleih. Mit Erfolg: Die Räder wurden fleißig entliehen und so mancher Neurieder stieg auf das eigene Pedelec um. Viele machen nun ihre Erledigungen nicht mehr mit dem (Zweit-)Wagen, sondern mit dem Rad. Da setzt das Projekt „Muly – das GemeindeRad“ an, das Neuried mit einem Wettbewerbsbeitrag für das Programm „Klimaschutz durch Radverkehr“ beim Bundesumweltministerium ins Rennen geschickt hat: 20 Lastenpedelecs sollen den Einkauf mit dem Rad ermöglichen. Leicht zugänglich und per App buchbar, per Induktion selbstladend und weitgehend wartungsfrei, steht das Gefährt jedem registrierten Nutzer zur Verfügung.

Die Horschler Beratungs- und Projektentwicklungsgesellschaft hat das Konzept nach einem gemeinsamen Workshop mit der Verwaltungsspitze der Gemeinde erarbeitet und die Skizze für den Wettbewerb verfasst. Klar, dass auch die Wort-Bild-Marke und die Bebilderung der Skizze aus dem Hause Horschler stammen.

Kontakt:
Volker Meier
02303 25422-33

Genau das was Sie suchen?

Vereinbaren Sie doch einen Beratungstermin, damit wir Sie näher kennenlernen und Ihnen ein maßgeschneidertes Produkt anbieten können.