Der Hammer Hauptbahnhof als Verkehrsknoten

  • Stadtplanung
  • Projektentwicklung
  • Beratung
  • Beratung - Aktuelle Projekte
  • Konzept
  • Konzept - Aktuelle Projekte
  • Projektentwicklung
  • Projektentwicklung - Aktuelle Projekte

Der Hammer Hauptbahnhof als Verkehrsknoten

Der Hammer Hauptbahnhof als Verkehrsknoten

Der Hammer Hauptbahnhof ist heute mit über 350 Personenzügen und ca. 30.000 Reisenden pro Tag der größte Bahnknoten im mittleren Westfalen – mit wachsender Bedeutung. 

Im Vergleich zum Jahr 1997 wurde das Fahrtenangebot auf der Schiene um 40 % ausgeweitet. Die Fahrgastzahlen haben sich im gleichen Zeitraum verdreifacht. Der im Jahr 2000 neu gestaltete Busbahnhof auf dem Willy-Brandt-Platz wird täglich von 10.000 Fahrgästen genutzt. Mit der Betriebsaufnahme der ersten RRX-Linie Ende 2018 erfolgt der nächste Quantensprung hin zu einem modernen, leistungsfähigen Nahverkehrssystem. Der Hauptbahnhof verfügt mit einer großen Radstation, mit Mietradangeboten und Carsharing, Bus und Taxi schon heute über viele Elemente einer modernen Mobilstation. Wie diese aufzuwerten sind und als Mobilstation Hauptbahnhof Hamm allen Fahrgästen zu vermitteln sind, das zeigt ein Umsetzungskonzept, das die Horschler Beratung gemeinsam mit der Dortmunder Planersocietät im Auftrag der Stadt Hamm erstellte.

Kontakt:
Günther Klumpp
02303 25422-23

Genau das was Sie suchen?

Vereinbaren Sie doch einen Beratungstermin, damit wir Sie näher kennenlernen und Ihnen ein maßgeschneidertes Produkt anbieten können.