Farbe für Ihr Unternehmen

  • Grafik
  • Konzept

Farbe für Ihr Unternehmen

Farbe für Ihr Unternehmen

Sehen Sie rot? Oder alles rosarot? Ohne etwas Wissen über die Wirkung von Farben ist der Entwurf eines Logos ein Schuss ins Blaue. Farben sprechen unsere Sinne an, wir verbinden bestimmte Assoziationen und Gefühle mit ihnen. Deshalb können Farben gezielt eingesetzt werden, um eine bestimmte Wirkung zu erzielen.

Wenn Sie für Ihr Unternehmen eine Farbe wählen, sollten Sie sich vorab ein paar wichtige Fragen beantworten.

 

Was ist mein Produkt, wofür steht es? Welche Botschaft will ich vermitteln?

Ihr neues Waschmittel zum Beispiel fällt durch seinen besonders frischen Duft auf. Sicher wollen Sie es nicht in graubraun verpacken, denn mit dieser Farbe verbinden die wenigsten Menschen Begriffe wie „Sauberkeit“ oder „Frische“. Blau oder Türkis verbunden mit Weiß sind da die bessere Wahl. 

 

Welche Zielgruppe soll angesprochen werden? 

Das neue Waschmittel beispielsweise soll Menschen mit viel Umweltbewusstsein ansprechen. Während Versicherer und Anwälte gerne Blautöne verwenden, findet man im  Gesundheitsbereich und bei Bio- oder Naturprodukten oft die Farbe Grün wieder. Das ist kein Zufall, da Blautöne Sachlichkeit, Zuverlässigkeit und Vertrauenswürdigkeit suggerieren und Grüntöne für Natürlichkeit und Frische stehen. 

 

Farbe ist nicht gleich Farbe. Auch der genaue Ton der jeweiligen Farbe hat einen großen Einfluss auf die Wahrnehmung. Während der eine Grünton für Natürlichkeit stehen kann, suggeriert ein anderer eher ein „Giftgrün“. Und gemischte Olivtöne stehen nicht für Umweltschutz, sondern für`s Militär. Also Vorsicht, wenn ihr neues Waschmittel für den Einsatz im zivilen Bereich gedacht ist.

 

 

Die Unternehmensfarbe ist ein wichtiges Mittel für die Wiedererkennung von Unternehmen, ob im Logo, auf der Website, die Wand im Büro oder dem Briefpapier. Manche Unternehmen lassen ihr Farbe als festen Markenbestandteil schützen: Zum Beispiel hat die Deutsche Telekom AG die Farbe Magenta (RAL-4010) als Farbmarke für Waren und Dienstleistungen aus dem Bereich der Telekommunikation schützen lassen.

 

Ein starres Regelwerk zur Wirkung von Farben gibt es nicht. Aber es lohnt sich, sehr genau über seine Unternehmensfarbe nachzudenken.